Taiga-Oel – Das Produkt

Taiga-Oel Produktflasche 50mlTaiga-Oel, das Öl aus den Edelgehölzen der Hochgebirgstaiga, ist ein alterkanntes natürliches Mittel der russischen Volksheilkunde. Seit Jahrhunderten wird dieses Taiga-Oel bei den verschiedensten Erkrankungen der Haut und der Schleimhäute erfolgreich eingesetzt. Über die desinfizierende und heilungsfördernde Wirkung hinaus übt Taiga-Oel besondere energetische Wirkungen auf die „biologisch aktiven Punkte“ bei Massage, Akupunktur, Akupressur, Shiatsu oder Behandlungen aus. Diese spezielle, bioenergetische Eigenschaft wurde durch die Anwendung elektromagnetischer Verfahren noch verstärkt.
Taiga-Oel ist eine kosmetisch ausgewogene Komposition wertvollster Öle.

Ergänzende Inhaltsstoffe von Taiga-Oel nach CTFA:

  • Jojoba-Oil, das aus der Fruchtkapsel eines Wüstenstrauches gewonnen wird. Die Azteken und die Ur-Einwohner Amerikas nutzten dieses wertvolle Öl zur Heilung von Wunden und zur Körperpflege. Es wirkt regulierend auf den Säureschutzmantel der Haut und glättet trockene und spröde Hautpartien.
  • Primrose-Oil (Nachtkerzenöl), gewonnen aus dem Samen der Nachtkerze ist dieses Öl, neben der Muttermilch, eine der wenigen natürlichen Quellen für Gamma-Kinolensäure. Krusten-, Schuppenbildung und Juckreiz werden in vielen Fällen günstig beeinflusst.
  • Tocopherol natural und Vitamin E, hier in natürlicher Form erhalten.

Anwendungsbereiche:

  • Taiga-Oel wird als kosmetische Pflege mehrmals täglich dünn auf die porentief gereinigte Haut aufgetragen. Strafft die Haut und wirkt der Faltenbildung entgegen.
  • Taiga-Oel eignet sich hervorragend als Make-up Unterlage. Hält Ihre Haut Jugendlich und geschmeidig.
  • Taiga-Oel ist geruchsneutral, paraffinfrei und ohne Allergene Eigenschaften.
    Zur Anwendung als pflegendes Voll- oder Fußbad werden 5 – 15 Tropfen, vermischt in einer Tasse Milch oder Kamillentee, dem Badewasser zugefügt.

Kosmetische Anwendung:

  • Gesichts-und Körperpflege bei trockener, spröder Haut.
  • Die Pflege von Narben und Herpes.
  • Zur Pflege bei gereizter, angegriffener Haut nach Sonnenbrand, Bestrahlungen und leichten Verbrennungen.
  • Für die Regeneration angegriffener Hautareale bei Neurodermitikern und Psoriatikern.
  • Zur Pflege kleiner Wunden, Kratzern und Insektenstichen.
  • Säuglings-, Schwangerschafts- und Seniorenpflege.
  • Kosmetische Juckreizstillung.
  • Zur Pflege bei Wundlaufen
  • Für Rasierwasser zur sanften Rasur.
  • Als Schutz vor Kälte.

Jetzt bestellen…